chorizo-spinat-nudeln-kopie_001
Die Chorizo-Spinat-Mischung kann man auch als Beilage servieren. Verträgt sich ausgezeichnet mit kanarischen Salzkartoffeln. Dann natürlich keine Nudeln.

300 gr. Chorizo
400 gr. gehackter Spinat (gerne auch TK)
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
3 EL gehackte Tomate
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen fein hacken und mit der in schmale Streifen geschnittenen Chorizo in einer Pfanne mit Olivenöl gut braten.

Dann die Tomatenwürfel und den gehackten Spinat dazugeben und alles 10 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu Spaghetti oder Spaghettini kochen.