Ein weiteres Mitglied in der großen spanischen Familie der Tapas. Die Herstellung dieser Gemüsebeilage ist sehr einfach. Man sollte den Zucchini allerdings nach dem Kochen genügend Zeit zum Abkühlen lassen.

2 mittelgroße Zucchini

2 Knoblauchzehen

1/8 l Weißwein

2 EL Balsamicoessig

100 ml Olivenöl

1/2 TL scharfer Senf

5 Pfefferkörner

1 TL Salz

1 TL Zucker

Die Knoblauchzehen  in feine Würfelchen hacken. Mit dem Weißwein, Balsamicoessig, Senf, Pfefferkörnern, Olivenöl, Salz und Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen.

Nun die in dünne Scheiben geschnittenen Zucchini dazu geben und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Dann von Herd nehmen und abkühlen lassen.