Artikel-Schlagworte: „Zucchini“

Gebratene Zucchini mit Pinienkernen

Zucchini dürfen auf keiner italienischen Antipasti Platte fehlen. Meist gebraten oder mariniert. Beim Braten ist darauf zu achten, dass die Gemüsescheiben außen zwar goldgelb kross werden, innen aber noch bissfest bleiben. Eine Frage von wenigen Augenblicken vom Knuspertaler zu Matsch.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Spaghetti mit Blauschimmelkäse-Sauce, Champignons und Zucchini

Spaghetti mit Blauschimmelkäse-Sauce, Champignons und Zucchini_ji-W800

Ich verwende am liebsten Roquefort. Er unterscheidet sich deutlich im Geschmack von den anderen Sorten Blauschimmelkäse. Er ist leider recht teuer, da er ausschließlich im französischen Departement Aveyron in den Höhlen des Combalou reifen darf und dementsprechend selten ist. Trotzdem sollte jede gute Käsetheke eigentlich diesen Rohmilchkäse im Sortiment führen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini_ji-W800

Ein einfach herzustellendes, preiswertes Gericht. Eine schöne Alternative zu gefüllten Paprikaschoten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kalte Tomatensuppe mit Zucchiniwürfeln

Kalte Tomatensuppe mit Zucchiniwürfeln_ji-W800

Wenn das Thermometer auf 30 Grad zugeht, schlägt die Stunde der kalten Gemüsesuppe. Ihren Ursprung hat sie in Andalusien, wo sie traditionell mit Olivenöl, Gurken, Essig und Knoblauch zubereitet wird. Ich habe hier einmal eine Tomatensuppe „gemixt“. Geht denkbar einfach und schnell. Wer möchte, kann noch Eiswürfel dazu geben.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Mediterrane Lammkeule

Mediterrane Lammkeule.JPG_ji-W800

Lammkeule ist ein typisches Osteressen in vielen Ländern Europas. Auch bei mir ist es Tradition geworden zu Ostern Freunde einzuladen und Lammkeule zu servieren. Jedes Jahr geht es dabei virtuell in ein anderes Land. Diesmal Italien.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde