Artikel-Schlagworte: „Balsamico“

Pfirsichchutney

Für dieses Chutney habe ich Plattpfirsiche verwendet. Noch vor einigen Jahren waren diese eine Rarität, die gerne unter dem Namen Berg- oder Wildpfirsich für viel Geld angeboten wurde. Das hat sich grundlegend geändert: Plattpfirsiche im Supermarkt so weit das Auge blickt. Ich mag mich irren, aber geschmacklich unterscheiden diese sich kaum von den „normalen“ Pfirsichen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Marinade für Lammkoteletts

Eine Geburtstagsfeier war angesagt. Jeder sollte Fingerfood mitbringen. Was passt da besser, als marinierte Lammkarrees? Auf Messer und Gabel kann man dabei gut verzichten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Rindergeschnetzeltes mit Balsamico-Chilisauce

Rindergeschnetzeltes mit Balsamico-Chilisauce_ji-W800

Hierbei muss es nicht unbedingt Rinderfilet sein. Rinderkeule tut es auch und ist deutlich preiswerter. Wer es nicht so gerne scharf mag, nimmt nur die Hälfte des Chilipulvers.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kartoffel mit karamellisiertem Porree

Kartoffelsuppe mit karamellisiertem Porree_ji-W800

Es gibt wohl kein Land in Europa, das nicht seine traditionelle Kartoffelsuppe hat. Die Variationen sind unendlich: von scharf bis süßsauer, von heiß bis kalt. Ich habe mal den schlichten Klassiker gekocht. Als Pfiff kommt der karamellisierte Porree obendrauf.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Fenchel-Orangensalat

Fenchel-Orangensalat_ji-W800

Ich kenne nicht viele Menschen, die Fenchel mögen. Bei den meisten weckt er Assoziationen von Hustenbonbons und Apotheke. Gedünstet hat er dann aber seinen intensiven Geruch verloren. Doch auch roh mit Zitronen oder wie hier Orangen als Salat, ist er wirklich köstlich und erinnert nicht mehr an die letzte Erkältung.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt