Artikel-Schlagworte: „England“

Englisches Dessert mit Kirschen und gerösteten Pinienkernen

Ein sehr köstliches, aber sehr gehaltvolles Dessert. Eine der wenigen Gelegenheiten, wo ich auch eingelegte Kirschen aus dem Glas akzeptiere.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Lammkeule mit Shrewsbury-Sauce

Denkt man an England, so fällt einem bestimmt nicht als erstes das mittelenglische Städtchen Shrewsbury ein. Das wird sich sicherlich ändern, wenn man erst einmal die köstliche Shrewsbury-Sauce zusammen mit einem Lammbraten probiert hat.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Scones mit Rosinen

Ein Unterschied zu den üblichen Rosinenbrötchen besteht bei dieser englischen Variante in der Verwendung von Buttermilch. Scones sind in England ebenso fester Bestandteil des Nachmittagstees, wie Gurkensandwiches und Teekuchen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Englischer Teekuchen

Ein wirklich wunderbar nostalgisches Erlebnis ist es bei einem Englandaufenthalt in einem vornehmen Hotel den Nachmittagstee zu nehmen. Ein nicht ganz billiges Vergnügen, aber jeden Penny wert. Neben den legendären Gurkensandwiches und Livemusik wird auch immer englischer Teekuchen gereicht.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Gurkensandwich

gurkensandwich
Die einfachen Dinge:
Was kann britischer sein, als ein Gurkensandwich zum Five-o’Clock Tea?
Das klassische besteht ausschließlich aus Toast (die Rinde schneidet der Engländer weg) Butter, Gurkenscheiben und Salz.
Man darf es aber auch mit etwas Pfeffer, Dill, Zitronensaft und Ei ein wenig tunen.
Hauptsache es ist Schlag fünf Uhr. Amazing.

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde