Artikel-Schlagworte: „Gemüsezwiebel“

Kichererbsen in Tomatensauce mit Babyauberginen

Eignet sich als Hauptgericht mit Reis oder Chapati oder als Beilage zu Fleischspeisen. Wenn es im Asiamarkt keine Babyauberginen gibt, kann man für mein Kichererbsen-Curry auch „normale“ Auberginen oder Zucchini nehmen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Auberginen in Joghurt-Currysauce

Besonders in der türkischen und der indischen Küche sind Auberginen ein viel verwendetes Gemüse. Die heutigen Sorten muss man auch nicht mehr vor Gebrauch mit Salz bestreuen um die Bitterstoffe zu entziehen. Mein indisches Auberginen-Curry ist schnell gemacht und eine leckere Beilage zu Fisch oder Fleisch.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kartoffel mit karamellisiertem Porree

Kartoffelsuppe mit karamellisiertem Porree_ji-W800

Es gibt wohl kein Land in Europa, das nicht seine traditionelle Kartoffelsuppe hat. Die Variationen sind unendlich: von scharf bis süßsauer, von heiß bis kalt. Ich habe mal den schlichten Klassiker gekocht. Als Pfiff kommt der karamellisierte Porree obendrauf.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kartoffel-Zwiebelpüree

Kartoffel-Zwiebelpüree_ji-W800

Obwohl Pasta in unzähligen Varianten in Deutschland immer häufiger auf den Tisch kommt, bleibt die Kartoffel weiterhin die Nummer 1 auf dem Teller. Im 16. Jahrhundert aus Südamerika nach Europa importiert, in der DDR als Sättigungsbeilage degradiert, erleben in der letzten Zeit viele in Vergessenheit geratene Sorten eine regelrechte Renaissance.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Ochsenschwanz-Ragout

Ochsenschwanz-Ragout_ji-W800

Es ist noch gar nicht so lange her, da war es nicht einfach Ochsenschwanz beim Fleischer zubekommen. Ochsenschwanz war nicht sehr beliebt. Wahrscheinlich weil es recht mühselig ist das geschmorte Fleisch vom Knochen zu trennen. Aber mit der allgegenwärtigen Flut an Kochzeitschriften und Kochsendungen im Fernsehen ist er wieder triumphal auf die Teller zurückgekehrt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt