Artikel-Schlagworte: „Gemüsebrühe“

Biryani mit Blumenkohl

Biryani ist ein asiatisches Reisgericht bei dem die Zutaten vorher angebraten werden. Auch der Reis. Bei einem Pilaw werden die Zutaten in Brühe gekocht. Bei meinem Reisgericht habe ich die Bestandteile bis auf den Reis angebraten. Ich hatte ein wenig die Befürchtung, dass der Blumenkohl noch hart sein könnte, wenn der Reis schon gar ist. Daher diese Mischform.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Avocado-Kartoffel-Püree

avocado-kartoffel-pueree_ji-w800

Dieses Püree bekommt seine Cremigkeit durch die Avocado und die Salatgurke macht es saftig.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kartoffel mit karamellisiertem Porree

Kartoffelsuppe mit karamellisiertem Porree_ji-W800

Es gibt wohl kein Land in Europa, das nicht seine traditionelle Kartoffelsuppe hat. Die Variationen sind unendlich: von scharf bis süßsauer, von heiß bis kalt. Ich habe mal den schlichten Klassiker gekocht. Als Pfiff kommt der karamellisierte Porree obendrauf.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Geschmorte Lammkeule mit Auberginen und Tomaten

Geschmorte Lammkeule mit Auberginen und Tomaten_ji-W800

Es muss nicht immer nur zu Ostern sein. Die saisonalen kulinarischen Tsunamis erkennt man sehr gut an den Tiefkühltruhen der Supermärkte. Ostern: Lammkeulen ohne Ende. Weihnachten: Gänsegebirge auf Eis. Hier mal eine mediterrane Lammkeule, die auch immer Sommer schmeckt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Gefüllte Auberginen

Gefüllte Auberginen_ji-W800

Wer gefüllte Paprikaschoten mag, ist auch hier richtig. Die Zubereitung der gefüllten Auberginen ist recht ähnlich. Man kann dafür frische oder getrocknete Auberginen verwenden. Man hat mir erzählt, dass für die getrocknete Variante gerne die letzten Ernten verwendet werden. Die sind besonders geschmacksintensiv.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt