Artikel-Schlagworte: „Safran“

Limettenreis mit Safran und Chili

Safranreis mit getrockneten Limetten und Chili

Die getrockneten Limetten (Loomi) ergänzen mit ihrem herb-säuerlichen Geschmack den buttrigen Safranreis. Chili und Zwiebel geben die restliche Würze. Eine wirklich edle Beilage zu Fleisch- oder Fischgerichten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Zitronen-Safranmousse mit Joghurt

Das besondere an dieser Mousse ist die Verwendung von Safranfäden. Das gibt dem Dessert eine schöne gelbe Farbe. Wenn man ganze Fäden verwendet, ergibt sich zusätzlich ein interessantes Muster. In den Supermärkten erhält man häufig Safranpulver in Tablettenform. Bei mir erweckt das allerdings immer Assoziationen mit der Pillenausgabe im Krankenhaus.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Indisches Hähnchen in Safran-Joghurtsauce

Dieses indische Safranhähnchen lässt sich sehr einfach herstellen. Ist nicht sehr scharf und ist daher der ideale „Einsteiger“ in die kulinarische Welt Indiens.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Gebratenes Pangasiusfilet mit Safran-Wermutsauce

Der Pangasius ist eine Welsart, die in Südostasien vorkommt. Mittlerweile wird er in riesigen Mengen gezüchtet und ist aufgrund des Überangebots einer der preiswertesten Fische an der Fischtheke. Ich finde ihn allerdings eher langweilig im Geschmack. Da muss dann schon eine interessante Soße her.  Als Beilage gab es bei mir gedünsteten Spinat mit Kohlrabi.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Spanischer Kaninchentopf

Spanisches Kaninchen

Dieses spanische Schmorgericht läßt sich sehr einfach herstellen.  Dazu passt ausgezeichnet frisches, geröstetes Weißbrot.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde