Artikel-Schlagworte: „Schafskäse“

Gefüllte Auberginen

Gefüllte Auberginen_ji-W800

Wer gefüllte Paprikaschoten mag, ist auch hier richtig. Die Zubereitung der gefüllten Auberginen ist recht ähnlich. Man kann dafür frische oder getrocknete Auberginen verwenden. Man hat mir erzählt, dass für die getrocknete Variante gerne die letzten Ernten verwendet werden. Die sind besonders geschmacksintensiv.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Rote-Betesalat mit Schafskäse und Walnüssen

Rote-Betesalat mit Schafskäse und Walnüssen_ji-W800

Dieser Salat lebt vom Geschmackskontrast: die süß-saure rote Bete und der salzige Schafskäse ergänzen sich perfekt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Rucolasalat mit roter Bete und gebratenem Schafskäse

Rucolasalat mit roter Bete und gebratenem Schafskäse

Ich bin ein großer Fan von roter Bete. Die Kombination mit Rucola schmeckt nicht nur, sondern ist auch optisch ein Bringer. Die kleinen Schafkäse kann man auch „roh“ beigeben oder panieren.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Dakos – kretischer Zwieback mit Tomate und Feta

dakos-original

Dakos (auch Koukouvaja genannt) lautet die Antwort Kretas auf Italiens Bruschetta. Der inseltypische Zwieback Paximadi bildet die Unterlage. Dakos sind eine gehaltvolle Vorspeise und können bei kleinem Hunger oder an heißen Sommertagen auch eine vollständige Mahlzeit bilden.
Für Faultiere, Gestresste und/oder Menschen, die weder Paximadi noch frischen Oregano im Haus haben, gibt es eine einfachere Variante des Dakos „mit Bordmitteln“.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Dakos mit Bordmitteln

dakos

Da Paximadi zwar auf Kreta überall, aber in Deutschland kaum erhältlich ist und Selberbacken nicht immer eine Option darstellt: Hier eine Variante, die ohne Aufwand und Einkaufsstress auf den Tisch kommt. Die Unterlage bildet hier rundes Knäckebrot, das mit dem würzigen Feta gut harmoniert. Das authentische Rezept siehe unter Dakos.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt