rinderbuletten-kopie

An diesen Buletten hat der Bäcker keine Aktien. Der Sahnequark und das Tomatenmark machen die kleinen Fleischbälle saftig.

400 gr. Rindergehacktes
50 gr. Schafskäse
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 TL Tomatenmark
2 TL Petersilie
2 TL Senf
3 EL Sahnequark
3 EL Semmelbrösel
1 Ei
Salz
Pfeffer
Öl

Das Gehackte mit der sehr fein gewürfelten Zwiebel, den gehackten Knoblauchzehen, Petersilie, Senf, dem Quark, dem Ei und den Semmelbröseln vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Kleine Bälle formen und jeweils einen kleinen Würfel Schafskäse hineindrücken.

In einer Pfanne mit reichlich Öl braten.