Artikel-Schlagworte: „Tomatenmark“

Tomatensuppe mit italienischer Salami

Hier mal eine sehr würzige Tomatensuppe. Anstelle der italienischen Salami kann man gebratenen Bacon oder Chorizos verwenden. Hauptsache man nimmt genügend Oregano.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Rindergeschnetzeltes mit Balsamico-Chilisauce

Rindergeschnetzeltes mit Balsamico-Chilisauce_ji-W800

Hierbei muss es nicht unbedingt Rinderfilet sein. Rinderkeule tut es auch und ist deutlich preiswerter. Wer es nicht so gerne scharf mag, nimmt nur die Hälfte des Chilipulvers.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Buttersauce Café de Paris (eine Annäherung)

Buttersauce Café de Paris_ji-W800

Im Genfer Restaurant „Café de Paris“ wird das Entrecôte  mit dieser  weltberühmten Buttersauce serviert. Da das genaue Rezept aber konsequent geheim gehalten wird, kann mein Versuch nur eine Annäherung sein. Auch hatte ich noch nicht die Gelegenheit vor Ort die originale Sauce zu testen. Im Internet finden sich viele weitere Versuche. Sehr spannend.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Tomatensuppe mit Kidneybohnen und Chorizos

Tomatensuppe mit Kidneybohnen und Chorizos_ji-W800

Chorizos sind spanische Schweinfleischwürste mit viel Paprika und Knoblauch. Es gibt sie verhalten gewürzt bis höllisch scharf. Für diese Suppe kann man schon die sehr scharfen nehmen, aber dann vorsichtig mit dem Paprikapulver umgehen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Italienisches Lammragout

Italienisches Lammragout_ji-W800

Ein Lammgericht, das man gerne im Nordosten Italiens isst. Ich habe es durch grüne Oliven ergänzt. Mit Salzkartoffeln oder breiten Bandnudeln und einem guten Rotwein genossen, ist man zumindest für diesen Tag unsterblich.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt