Artikel-Schlagworte: „Tomatenmark“

Rindergulasch mit Frühlingszwiebeln und weißen Bohnen

Eine Variante von Chili con Carne, aber ohne Kreuzkümmel und nicht so scharf. Anstelle der weißen Bohnen kann man natürlich auch Kidneybohnen nehmen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Entenragout mit Pasta

Anstelle von Entenkeulen kann man auch Entenbrust verwenden. Wer keine Ente mag, nimmt Hühner- oder Rindfleisch.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Hackröllchen mit Parmaschinken in Tomatensugo

Hier eines meiner absoluten Lieblingsrezepte. Lässt sich einfach herstellen und passt sehr gut zu Nudeln oder Kartoffelpüree.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Geschmorte Kalbsbeinscheiben in Rotwein mit Champignons und Auberginen

Eine Variante des  Ossobuco Mailänder Art. Hier kommen zusätzlich noch Aubergine und Champignons dazu.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Ochsenschwanzsuppe mit Steinpilzen

Noch vor einigen Jahren fand man Ochsenschwanz eher selten in den Fleischtheken. Die Zubereitung ist recht aufwendig. Im Zuge der allgegenwärtigen Kochlust im Fernsehen ist dieses feine Fleisch wieder im wahrsten Sinne in aller Munde.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde