Archiv für Mai 2013

Tomaten-Basilikumsauce

Tomaten-Basilikumsauce

Eine schnell und einfach herzustellende Salat- oder Nudelsauce. Passt aber auch prima zu gebratenem oder gegrillten Fleisch. Wer es mag, kann noch mit Chili und Balsamicoessig variieren.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Berberitzen

Berberitzen

Die roten Beeren der Berberitze (auch Sauerdorn oder Essigbeere genannt) ähneln mit ihrem säuerlichen Geschmack der Goji-Beere (Bocksdorn) und der Cranberry (Moosbeere). Während Cranberries heutzutage im wahrsten Sinne des Wortes in jedermanns Munde sind, bekommt man die Berberitzen kaum angeboten. In Wien habe ich auf dem Naschmarkt welche erstanden. In orientalischen Ländern werden sie sehr häufig zum verfeinern von Reisgerichten benutzt. Auch für Müslis eignen sie sich hervorragend.

Wildreis mit Berberitzen

Wildreis mit Berbeitzen

Den nussartigen Geschmack von Wildreis ergänzen karamellisierte Berberitzen mit ihrer Süsssäure optimal. Anstelle von meiner Wildreisvariante, werden die getrockneten Beeren in orientalischen Ländern traditionell mit Safranreis kombiniert.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Rinderfilets mit Parmesan (Straccetti alla romana)

Rinderfilets auf römische Art

Die Römer wissen zu leben. Diese traditionelle italienische Rindfleischspeise bekommt man in Rom überall. Wichtig ist das Rindfleisch in hauchdünne Scheiben zu schneiden und dann mit der Hand in dünne Streifen zu reißen (darauf habe ich verzichtet). Anders als bei einem Carpaccio, wird das Fleisch kurz angebraten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Creme aus weißer und Zartbitterschokolade

Creme aus dunkler und weißer Schokolade

Wenn es mal etwas aufwendiger sein darf. Die Creme ist zwar einfach herzustellen, aber man muss warten, bis die erste Schicht im Kühlschrank fest geworden ist. Erst dann kann es mit der zweiten Etage weitergehen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde