hahnchenbrustfilets-in-aprikosencurry

Für dieses Gericht sollte man ein helles Curry verwenden. Man bekommt es meist unter der Bezeichnung „Englisches Curry“.

500 gr. Hähnchenbrustfilets
2 Zwiebeln
3 EL Currypulver
1 TL Zucker
1 TL Garam Masala
1 EL Öl
3 EL Sahne
100 ml Hühnerbrühe
6-8 Aprikosen
Pfeffer

Das Hähnchenfleisch in Streifen schneiden. Die Zwiebeln in Ringe schneiden. Beides mit dem Öl in der Pfanne anbraten. Das Currypulver, Garam Masala, Zucker zugeben.

Mit der Hühnerbrühe und der Sahne auffüllen und gar kochen. Mit Pfeffer abschmecken.

Zum Schluß die halbierten und entsteinten Aprikosen dazugeben und kurz weiter köcheln.
Achtung: Die Aprikosen werden sehr schnell matschig.