mojo-verde-kopie

Die kanarischen Mojos gibt es in rot, weiß oder grün. Ähnlich der Aioli werden sie kalt an Fisch, Fleisch oder Gemüse gegeben. Die abgebildete grüne Variante verdankt ihre Farbe viel Petersilie.

100 ml Olivenöl
50 ml Weißweinessig
1 Bund Petersilie
6 Knoblauchzehen
1 Avocado
½ TL Kreuzkümmel
1 TL Salz

Die Knoblauchzehen schälen und. Mit Salz, Kreuzkümmel, dem Weißweinessig und der gehackten Petersilie im Mixer pürieren.

Dann langsam das Olivenöl dazugeben und alles weiter mixen. Zum Schluß die geschälte und in kleine Stücke geschnittene Avocado beigeben und nochmals kurz mixen.
Hierzu passen ausgezeichnet kanarische Kartoffeln.