Roquefortbutter mit rosa Beeren

Roquefortbutter mit rosa Beeren_ji-W800

Eine veredelte Butter für Kaviarbrot. Die rosa Beeren stammen vom brasilianischen Pfefferbaum, sind aber kein richtiger Pfeffer. Wer keine hat, kann auch bunten Pfeffer nehmen. Den aber mahlen und sparsam verwenden, sonst wird die Butter zu scharf.

100 gr. Butter
50 gr. Roquefort
½ TL rosa Beeren
¼ TL grobes Meersalz

Einfacher geht es kaum: Die Butter mit dem Roquefort gut vermengen und die rosa Beeren beifügen. Mit Meersalz bestreuen. C’est ça!



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt