Cranberry-Mango-Chutney_ji-W800

Was den Europäern ihre Preiselbeeren zu Wildbraten, sind den Indern ihre Chutneys. Es gibt sie in unzähligen Varianten. Eines ist allen gemeinsam: Sie lassen sich einfach herstellen und gut gekühlt halten sie sehr lange.

150 gr. Cranberries (frisch oder TK)
1 Mango
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 rote Chili
1 TL geriebener Ingwer
200 ml Weißweinessig
150 gr. brauner Zucker
1 TL Salz
Die Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. Ein Stück Ingwerwurzel schälen und fein reiben. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Spalten schneiden. Die Knoblauchzehe fein hacken. Die Chilischote entkernen und ebenfalls fein hacken. Alles zusammen mit den Cranberries, dem braunen Zucker, dem Weißweinessig und dem Salz in einen Topf geben. Bei offenem Deckel und kleiner Flamme ca. 1 Stunde köcheln lassen. Abschließend in Einmachgläser füllen und kühl lagern. Das Chutney hält so bis zu vier Wochen.