Artikel-Schlagworte: „Ingwer“

Pfirsichchutney

Für dieses Chutney habe ich Plattpfirsiche verwendet. Noch vor einigen Jahren waren diese eine Rarität, die gerne unter dem Namen Berg- oder Wildpfirsich für viel Geld angeboten wurde. Das hat sich grundlegend geändert: Plattpfirsiche im Supermarkt so weit das Auge blickt. Ich mag mich irren, aber geschmacklich unterscheiden diese sich kaum von den „normalen“ Pfirsichen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kichererbsen in Tomatensauce mit Babyauberginen

Eignet sich als Hauptgericht mit Reis oder Chapati oder als Beilage zu Fleischspeisen. Wenn es im Asiamarkt keine Babyauberginen gibt, kann man für mein Kichererbsen-Curry auch „normale“ Auberginen oder Zucchini nehmen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Johannisbeer-Chutney

Dieses Chutney ist im Handumdrehen gemacht und passt nicht nur zu indischen Gerichten. So muss es zum Beispiel nicht immer Preiselbeerenkompott zu Wildbraten sein.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Auberginen in Joghurt-Currysauce

Besonders in der türkischen und der indischen Küche sind Auberginen ein viel verwendetes Gemüse. Die heutigen Sorten muss man auch nicht mehr vor Gebrauch mit Salz bestreuen um die Bitterstoffe zu entziehen. Mein indisches Auberginen-Curry ist schnell gemacht und eine leckere Beilage zu Fisch oder Fleisch.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Japanischer Algensalat mit Cherrytomaten

Lässt sich sehr schnell herstellen und ist ein hervorragender Begleiter zu Fisch. Salzen ist überflüssig, da die Braunalgen bereits einen salzigen Geschmack haben.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt