Artikel-Schlagworte: „Chili“

Ananas-Litschisalat mit Chili

 

 

Ich erinnere mich noch genau, wie ich vor vielen Jahren das erste Mal Litschis beim Gemüsehändler entdeckte. Was für hübsche rote nussartige Kugeln. Zu diesem Zeitpunkt kannte ich sie nur aus der Dose. Ich bin auch heute noch der Meinung: wenn es keine frischen gibt, so sind die aus der Konserve ein fast gleichwertiger Ersatz. Bei meinem Ananas-Litschisalat ist es wichtig ihn warm zu servieren. Mit erkalteter Butter schmeckt er sonst nicht so gut und der Kontrast warm-kalt ginge verloren.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Tofu mit Pak Choy und Pilzen

Ein Gericht, welches am bestem im Wok gelingt. Wer keinen hat, kann natürlich auch eine Pfanne nehmen. Die sollte aber vorher stark erhitzt werden. Nur so sind alle Zutaten in 2-3 Minuten fertig gebraten und noch knackig.

(Vielen Dank für diesen Beitrag an Barbara.)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Pflaumenchutney mit Cranberries

Hierfür eignen sich am besten rotfleischige, knackig-saure Pflaumen.  Das Ergebnis ist dann ein leuchtend tiefrotes Chutney, welches jeden Teller adelt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Salat mit grüner Papaya

Papayas sind die Früchte des tropischen Melonenbaumes. Man bekommt sie in reifem Zustand mittlerweile in jedem Supermarkt. Für diesen Salat benötigen wir allerdings unausgereifte grüne Papayas, die noch weiße Samen und ein hellgrünes Fruchtfleisch haben. Man bekommt sie in Asiamärkten. Sie sind noch nicht so süß und eignen sich ausgezeichnet für Salate. Barbara hat hier ein Variante des thailändischen Som Tam Salates hergestellt.

(Vielen Dank für diesen Beitrag an Barbara.)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Chimichurri

Argentinien und Uruguay ist die Heimat von Chimichurri. Entweder fein gemörsert oder wie bei meiner Variante etwas gröber gehackt, passt diese scharfe Mischung wunderbar zu gegrilltem Fleisch oder Fisch.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt