Artikel-Schlagworte: „Chili“

Steinpilzbutter

Getrocknete Steinpilze sind nicht nur für Gulasch prima. Ich habe hier einmal eine Steinpilzbutter hergestellt. Geht ganz einfach und schmeckt besonders gut auf geröstetem Graubrot oder Vollkornbrot.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Petersilienpesto mit Chili und Speck

Das italienische Pesto gibt es in unzähligen Variationen. Gemeinsam ist allen das Zerstampfen von rohen Zutaten mit Olivenöl. Wer die italienische Sprache beherrscht, hat das sicherlich gewusst, denn der Begriff Pesto kommt von „pestare“ und das heißt Zerstampfen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Scharfe Sellerie-Tomatensuppe

Man kann die Suppe warm essen, aber kalt schmeckt sie am besten. Die ideale Sommersuppe.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Ananas-Litschisalat mit Chili

 

 

Ich erinnere mich noch genau, wie ich vor vielen Jahren das erste Mal Litschis beim Gemüsehändler entdeckte. Was für hübsche rote nussartige Kugeln. Zu diesem Zeitpunkt kannte ich sie nur aus der Dose. Ich bin auch heute noch der Meinung: wenn es keine frischen gibt, so sind die aus der Konserve ein fast gleichwertiger Ersatz. Bei meinem Ananas-Litschisalat ist es wichtig ihn warm zu servieren. Mit erkalteter Butter schmeckt er sonst nicht so gut und der Kontrast warm-kalt ginge verloren.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Tofu mit Pak Choy und Pilzen

Ein Gericht, welches am bestem im Wok gelingt. Wer keinen hat, kann natürlich auch eine Pfanne nehmen. Die sollte aber vorher stark erhitzt werden. Nur so sind alle Zutaten in 2-3 Minuten fertig gebraten und noch knackig.

(Vielen Dank für diesen Beitrag an Barbara.)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde