Schokoladenschaum mit Himbeeren

Wenn es mal etwas leichter sein soll: Schokoladenschaum. Da hier weder Sahne noch Mascarpone zum Einsatz kommen, kann sich das schlechte Gewissen eine Ruhepause gönnen

2 Eiweiß

50 gr. geriebene Vollmilchschokolade

1 EL Kakaopulver

40 gr. Puderzucker

200 gr. Himbeeren

2 EL Himbeerbrand

1 EL Zucker      

 

Die Himbeeren mit dem Obstbrand begießen und mit 1 EL Zucker bestreuen.  Die Eiweiß steif schlagen und dann unter ständigem Schlagen langsam den Puderzucker, das Kakaopulver und die fein geriebene Schokolade unterrühren. Mit den Himbeeren anrichten und sofort servieren. Der Schaum hält nicht sehr lange seine Konsistenz.