Süßsauer eingelegte Radieschen

Süßsauer eingelegte Radieschen_ji-W800

Mal was anderes als Mitbringsel für eine Feier: anstelle der mittlerweile sehr beliebten selbstgemachten Marmeladen, habe ich mich für etwas Pikantes entschieden.

1 kg Radieschen

1 Zitrone

1 Chilischote

1 EL fein gehackter Ingwer

1 TL Pfefferkörner

1 TL Wacholderbeeren

1 TL fein gehackter Dill

4 Lorbeerblätter

250 ml Weißweinessig

40 gr. Zucker

20 gr. Salz

 

Die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Aus der entkernten fein gehackten Chilischote, dem Saft der Zitrone, 250 ml Wasser und den restlichen Zutaten einen Sud aufkochen. Die Radieschenscheiben für ca. 5 Minuten in die kochende Flüssigkeit geben. Nun alles in ein großes Einmachglas (oder natürlich auch gerne in mehrere kleine Gläser) füllen. 1-2 Tage ziehen lassen.



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt