Artikel-Schlagworte: „Currypulver“

Indischer Blumenkohl mit Curry-Bechamel

Eine wunderbare Beilage für ein indisches Festmahl. Wichtig dabei: nicht an Rosinen und Currypulver sparen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Eier-Currysalat mit Spargelstücken

Currypulver und Spargel geben diesem Eiersalat seine besondere Note.  Dabei sollte man unbedingt darauf achten, eine mildes Currymischung zu verwenden, um den Geschmack des Spargels nicht zu übertönen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Indische Backkartoffeln

In Indien sind Bombay-Kartoffeln eine beliebte Beilage. Meist werden sie mit Zwiebeln und Tomaten in einer Pfanne gebraten. Ähnlich unseren Bratkartoffeln. Hier mal eine Variante.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Geschmorter Kürbis in Curry-Sahnesauce

Im Herbst gibt es wieder überall Kürbisse. Die sehen meist sehr schön aus, machen aber geschmacklich nicht viel her. Da müssen dann schon jede Menge Zutaten her. Hier sind es Curry und Chili, die den Kürbis „tunen“. Aber Vorsicht: Sehr scharf! Wer es milder mag, lässt besser das Chilipulver weg.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Curry mit Schweinefilet und Paprika

Einmal die 248 bitte. Das süßsaure Schweinefleisch beim Chinarestaurant um die Ecke hat mich als Kind schon nicht sonderlich begeistert. Meine Variante ist zwar scharf, aber nicht so penetrant süßsauer.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde