Artikel-Schlagworte: „Emmentaler“

Pikanter Käse-Wurstsalat

Geht schnell und schont das Portemonnaie. Der Salat sollte aber einige Stunden durchziehen um, sein volles Aroma zu entfalten. Diesen Beitrag weiterlesen »

Kohlrabi-Fenchelgratin

Kohlrabi-Fenchelgratin

Kohlrabi und Fenchel sind zwei gut geeignete Kandidaten zum Überbacken. Wichtig dabei ist das Gemüse vorher ein wenig vorzukochen, sonst hat man ein gelungenes Gratin mit rohen Kohlrabi- und Fenchelstücken

Diesen Beitrag weiterlesen »

Fenchel-Kartoffelgratin mit roter Bete und Zuckerschoten

Fenchel-Kartoffelgratin mit roter Bete und Zuckerschoten

Lässt sich einfach herstellen. Ist schön bunt und schmeckt. Was will man mehr?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sellerietoast (Clemens Wilmenrod reloaded)

Was waren das für Zeiten als der Schauspieler Carl Clemens Hahn in den 1950er Jahren als erster deutscher Fernsehkoch dem staunenden Volk das Kochen beibrachte. Der leidlich erfolgreiche Schauspieler, der wahrscheinlich vor seiner Sendung Eierkuchen von Soleiern nicht auseinander halten konnte, prägte ein ganzes Jahrzehnt. Einschaltquoten um 70%. Nicht sonderlich erstaunlich bei einem einzigen Sender zur Auswahl. Die DDR hatte Kurt Drummer noch nicht im Angebot (der kam erst ab 1958). Bis heute legendär Wilmenrods gefüllte Erdbeeren und „sein“ Toast Hawaii. Eigentlich ganz lecker, aber heute ein peinlicher Rückfall in ein längst untergegangenes Weltbild. Hier eine Variante: ein kleiner Snack für Zwischendurch oder als Amuse-Gueule. Einfach herzustellen und mal nicht die übliche Tomaten-Basilikum-Oliven-Mumpe auf dem Baguette.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Schinkenkuchen

schinkenkuchen

Eine „Quiche Lorraine“ Variation. Schmeckt warm oder kalt. Passt wunderbar zu mit einem Glas Weißwein oder Schwarzbier.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt