Artikel-Schlagworte: „Essig“

Petersiliensuppe mit pochiertem Ei

Petersiliensuppe mit pochiertem Ei

Petersilie als Garnitur, in Salaten oder Eintöpfen ist die Regel. Bei meiner Suppe spielt die Petersilie aber die Hauptrolle. Anstelle der Pastinaken kann man auch gut Petersilienwurzel nehmen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Eier Benedict

Eier Benedict

Eier Benedict gibt es in England und Amerika traditionell zum Frühstück. Sie bestehen aus Weizenbrötchen, gekochtem Schinken und Sauce Hollandaise. Anstelle von Kochschinken wird auch gerne Bacon (Eier Blackstone) oder Räucherlachs (Eier Hemingway) verwendet.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Schmorgurken mit Hack

Schmorgurken sind ein fester Bestandteil der Berliner Küche, aber ich höre nur noch selten, dass sie jemand zubereitet.
Werden sie vornehm als „Braised Cucumbers“ verkauft wie 2009 in dem Film „Julie & Julia“, kann man ein gesteigertes Interesse unter Bloggern verzeichnen. Wir begnügen uns hier mit der proletarischen Version.
(Vielen Dank für diesen Beitrag an Jens.) Diesen Beitrag weiterlesen »

Pelmeni auf Ural-Art

Neues aus der Kochrunde. Diese Mal zauberte Andrei leckere Pelmeni nach einem Rezept seiner Mutter. Die empfohlene Menge von ca. 30 Pelmini pro Person ist, nach unseren Testergebnissen, wirklich nicht übertrieben.
(Vielen Dank für das Rezept an Andrei und seine Mutter.)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Gurken-Radieschensalat mit Joghurt-Wasabidressing

Ein frischer Sommersalat, der durch die Radieschen und die Wasabipaste eine überzeugende Schärfe bekommt.

Wer noch nicht mit Wasabipaste gearbeitet hat, sollte sich allerdings mit den Mengen langsam herantasten. Es kann sonst möglicherweise zu tellergroßen einen imaginären Horizont anstarrenden Augen kommen. Einhergehend mit zeitweisem Stimmverlust.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt