Artikel-Schlagworte: „Minze“

Paprika-Fenchelsalat

Beim Geruch von frischem Fenchel fühle ich mich immer in eine Apotheke versetzt. Wahrscheinlich verwende ich ihn daher immer nur geschmort. Hier die Ausnahme. Und ich muss sagen, der pharmazeutische Geruch ist weg und die Fenchelwürfelchen harmonisieren perfekt mit den Paprikas. Wahrscheinlich gibt es demnächst noch so einige Rezepte mit rohem Fenchel.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Obstsalat mit frischer Minze

Es gibt kaum etwas einfacher herzustellendes, wie einen Obstsalat. Meine Variante erhält ihren besonderen Geschmack durch die Minzeblätter. Oft sind es halt die Kleinigkeiten, die den Unterschied machen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Schmorgurken mit Hack

Schmorgurken sind ein fester Bestandteil der Berliner Küche, aber ich höre nur noch selten, dass sie jemand zubereitet.
Werden sie vornehm als „Braised Cucumbers“ verkauft wie 2009 in dem Film „Julie & Julia“, kann man ein gesteigertes Interesse unter Bloggern verzeichnen. Wir begnügen uns hier mit der proletarischen Version.
(Vielen Dank für diesen Beitrag an Jens.) Diesen Beitrag weiterlesen »

Mushy Peas – traditionelles britisches Erbsenpüree

Mushy Peas werden üblicherweise zu Fish & Chips gereicht. Das Püree ist von der Konsistenz her eher klumpig. Man kann es in Dosen kaufen oder aus getrockneten Erbsen bzw. TK-Ware herstellen, muss man aber nicht. Gerade im Hochsommer sind frische Erbsen phantastisch aromatisch und das Püree – mit Minze – herrlich erfrischend.
(Vielen Dank für diesen Beitrag an Jens.)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Balık Köftesi – Fischfrikadellen mit Zimt und Korinthen

Zimt und in Verbindung mit Fisch kannte ich bisher auch noch nicht. Ich lasse mich aber immer wieder gern überraschen und kann sagen, dass sich die Mühe zur Herstellung der türkischen „Fischbouletten“ wirklich gelohnt hat.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt