Birnengelee mit Minze

Diese Nachspeise steht und fällt mit den frischen Minzeblättern. Ohne geht es natürlich auch, aber die Minze gibt dem ganzen erst den richtigen Kick.

4 Birnen

300 ml Weißwein

5 Nelken

2 EL Zucker

1 EL Zitronensaft

4 Blätter Minze

1 Päckchen Gelatinepulver

Das Gelatinepulver in 3 EL warmem Wasser aufquellen lassen.

Die Birnen schälen und in Würfel schneiden. Zusammen mit den Nelken, Zucker, Zitronensaft und Weißwein kurz aufkochen. Die Gelatine einrühren und auflösen. Die Nelken entfernen und mit dem Pürierstab zu einem feinen dünnflüssigen Mus verarbeiten.

Dessertförmchen mit kaltem Wasser ausspülen  und jeweils ein frisches Minzeblatt hineinlegen. Die Förmchen mit dem Birnenmus auffüllen und im Kühlschrank einige Stunden fest werden lassen.



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt