Archiv für April 2010

Spargelsalat mit Zucchini

Spargel ist eines der beliebtesten Gemüse. Er wird in immer größerem Umfang angebaut und trotzdem wundert man sich, wenn man im Mai z. B. Beelitzer Spargel in einer derartigen Menge angeboten bekommt, dass man sich beim besten Willen nicht vorstellen kann, wie der im verhältnismäßig kleinen Beelitzer Anbaugebiet gewachsen sein soll. Das ist wahrscheinlich wie mit den Berliner Mauerstücken, die auch heute noch in Massen verkauft werden. Alle Teile wieder zusammengefügt ergäben sicherlich die doppelte Länge der chinesischen Mauer. Der hier gezeigte Spargelsalat wird durch eine Vinaigrette und die gebratenen Zucchinischeiben zu einer wunderbaren Beilage zu einem Schnitzel oder einem Stück Rinderfilet.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Paprikaterrine mit Basilikum

Bei Sülze scheiden sich die Geister. Für viele ist das ein grauenhafter Glibber mit undefinierbarer Fleischdurchmischung. Das ist aber nur eine (sicherlich schlechte) Variante. Die Franzosen beispielsweise haben eine Vielzahl an Terrinen auf dem Speisezettel, die wirklich lecker und mit hochwertigen Zutaten versehen sind. Hier mal eine scharfe Gemüseterrine.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Holunderbeersauce

Auch bei mir stand zu Ostern Lamm auf dem Programm. Ich habe die Keule ähnlich wie Jens seine Lammkeule in Buttermilch hergestellt, darum spare ich mir das Rezept. Der einzige Unterschied: Ich habe das Fleisch vor dem Anbraten mit Rosmarin, Salz, Pfeffer und Olivenöl eingerieben und Weißwein anstelle von Rotwein verwandt. Dazu gab es zwei Saucen: Holunderbeer- und Zitronensauce mit Anchovis.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Zitronensauce mit Anchovis

Auch wenn man es vielleicht bezweifelt, diese Anchovissauce passt ausgezeichnet zu einer gebratenen Lammkeule mit Nudeln.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Gebratenes Pangasiusfilet mit Safran-Wermutsauce

Der Pangasius ist eine Welsart, die in Südostasien vorkommt. Mittlerweile wird er in riesigen Mengen gezüchtet und ist aufgrund des Überangebots einer der preiswertesten Fische an der Fischtheke. Ich finde ihn allerdings eher langweilig im Geschmack. Da muss dann schon eine interessante Soße her.  Als Beilage gab es bei mir gedünsteten Spinat mit Kohlrabi.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde