Wasabi ist ein japanischer Meerrettich man findet ihn nur in Asialäden frisch vor. Verbreiteter ist Wasabipulver oder –paste. Wer bei europäischem Meerrettich schon Schwierigkeiten mit der Schärfe bekommt, sollte bei der Verwendung von Wasabi vorsichtig umgehen. It’s very hoootttttt!

1 Salatgurke

1 Limette

1 kleine Zwiebel

3 Knoblauchzehen

Koriander

Wasabipaste

Salz

Pfeffer

Zucker

Die Salatgurke schälen und in feine Scheiben raspeln. Den Saft einer Limette hinzufügen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen fein würfeln und ebenfalls dazugeben. Frischen Koriander (getrocknetes Pulver geht zur Not auch), Salz, Pfeffer und Salz untermischen. Von der Wasabipaste ca. 2-3 cm untermischen. Etwa eine Stunde ziehen lassen.