Avocado-Meerrettichdip

Funktioniert als Vorspeise oder als kleiner Snack zwischendurch. Außerdem lässt sich dieser Dip in Windeseile herstellen. Je nach Sorte der Avocados und ihres Reifegrades kann man eine Creme herstellen oder die Früchte fein würfeln.

2 Avocados

50 gr. geriebener Meerrettich

2 EL Sahne

Pfeffer

Salz

 

Die Avocados schälen und pürieren oder in feine Würfel schneiden. Nun den geriebenen Meerrettich und  die Sahne dazugeben. Abschließend mit Pfeffer und Salz würzen. Schon fertig!