Korianderpesto

Korianderpesto_ji-W800

Diesmal hatte mein kleiner Asia-Laden ein besonders großes Bund Koriander im Angebot. Eigentlich brauchte ich aber nur sehr wenig. Was tun mit dem Rest? So bin ich auf die Idee für ein asiatisches Pesto gekommen.

30 gr. Pinienkerne
1 Knoblauchzehe
30 gr. frische Ingwerwurzel
1 Bund Koriander
1 getrocknete rote Chilischote
100 ml Pflanzenöl
1 El Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Mit der gehackten Knoblauchzehe, dem gehackten Koriander und frischem Ingwer, der zerbröselten Chilischote, dem Zitronensaft und dem Öl in den Mixer geben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Dazu passen sehr gut Glasnudeln.



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt