selleriepuree

Man sollte die gedünsteten Selleriestücke nicht zu intensiv pürieren, so bleibt noch etwas „Biss“.

1 Staudensellerie
4 EL Sahne
Salz
Pfeffer
1 Tasse Gemüsebrühe
1 TL Zitronensaft
Butter

Den Sellerie waschen und die einzelnen Stängel in Scheiben schneiden. In etwas Butter andünsten. Dann die Gemüsebrühe dazugießen und bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mit dem Schneidstab pürieren.

Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Zum Abschluß die Sahne dazugeben und nochmals würzen.