Hier mal wieder eine Kartoffelpüree-Variation. Diesmal mit Senf. Erlaubt ist die ganze Senfpalette. Von süß bis scharf.

1 kg mehlig kochende Kartoffeln

100 ml Sahne

50 gr. Butter

3 El Senf

1 TL schwarze Senfkörner

Pfeffer

Salz

 

Die Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser 25 Minuten kochen. Das Wasser abgießen und die Butter, Sahne und Senf dazu geben. Alles zerstampfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Abschließend die schwarzen Senfkörner über das Püree geben.