Artikel-Schlagworte: „Tomate“

Geschmorte Kalbsbeinscheiben in Rotwein mit Champignons und Auberginen

Eine Variante des  Ossobuco Mailänder Art. Hier kommen zusätzlich noch Aubergine und Champignons dazu.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kohlrabigratin mit Rinderhackfleisch

Eines der beliebtesten Gerichte der italienischen Küche ist die Lasagne. Hierbei werden Teigplatten oder Kartoffelscheiben abwechselnd mit Hackfleisch oder Gemüse übereinander geschichtet. Bei meiner Lasagne habe ich Kohlrabischeiben anstelle von Pasta oder Kartoffeln verwendet. Das macht den Auflauf besonders saftig.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kalte Tomatensuppe mit Knoblauchwurst

Etwas für heiße Tage. Lässt sich sehr schnell herstellen. Muss allerdings für eine Stunde in den Kühlschrank.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Salat mit grüner Papaya

Papayas sind die Früchte des tropischen Melonenbaumes. Man bekommt sie in reifem Zustand mittlerweile in jedem Supermarkt. Für diesen Salat benötigen wir allerdings unausgereifte grüne Papayas, die noch weiße Samen und ein hellgrünes Fruchtfleisch haben. Man bekommt sie in Asiamärkten. Sie sind noch nicht so süß und eignen sich ausgezeichnet für Salate. Barbara hat hier ein Variante des thailändischen Som Tam Salates hergestellt.

(Vielen Dank für diesen Beitrag an Barbara.)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Fettuccine mit Hühnerleber in Rotweinsauce

Ein einfach herzustellendes Pastagericht. Natürlich kann man anstelle von Hühnerleber auch Kalbsleber nehmen, dann wird es natürlich edler, aber auch deutlich teurer.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Zufällig ausgewählt
Blogroll und Freunde