Garnelen in Tomatensauce

Ein einfach herzustellendes italienisches Gericht. Für den ambitionierten Hobbykoch sicherlich keine Herausforderung. Es war aber ein voller Erfolg und hat mir neulich mehr Komplimente eingebracht, als andere viel aufwendigere Speisen. So kann es gehen.

30 Garnelen (tiefgefroren, gekocht)

300 gr. gewürfelte Tomaten

2 EL Tomatenmark

100 ml Sahne

50 gr. Butter

Pfeffer

Salz

 

Die Zwiebel fein würfeln und in der Butter glasig andünsten. Nun die Tomatenwürfel und das Tomatenmark beifügen und bei geschlossenem Deckel 10 Minuten köcheln lassen. Mit einem Pürierstab zerkleinern. Salzen und pfeffern. Mit der Sahne begießen und die Garnelen beifügen. Nochmals bei kleinster Flamme 10 Minuten köcheln lassen.