Gebratener Spinat mit Rosinen und Pinienkernen

Spinat einmal anders. In Mittelitalien wird er gern als Vorspeise gereicht. Die Rosinen und die Pinienkerne geben den entscheidenden Kick.

500 gr. Spinat (frische ganze Blätter)

1 Knoblauchzehe

2 EL Rosinen

2 EL Pinienkerne

2 EL Butter

2 EL Olivenöl

Pfeffer

Salz

 

Die Rosinen in warmem Wasser einweichen. Den Spinat in kochendem Salzwasser kurz blanchieren gut ausdrücken. Nun die Butter und das Olivenöl in eine Pfanne geben. Den Spinat und die feingehackte Knoblauchzehe, die Rosinen und die Pinienkerne dazu geben. Salzen und Pfeffern und ca. 5 Minuten mit kleiner Flamme unter ständigem Umrühren braten.