Kartoffelsalat mit Thunfisch und Kapern_ji-W800

Dieser Kartoffelsalat hört auf den schönen Namen „Kartoffelsalat Malta“. Warum das so ist, konnte ich noch nicht ergründen. Im Gegensatz zur klassischen Vorgabe, habe ich Petersilie durch Dill ersetzt.

1 kg festkochende Kartoffeln
2 Dosen Thunfisch (ohne Öl)
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 EL Kapern
2 EL gehacktes Dill
½ TL Kümmel
3 EL Olivenöl
Pfeffer
Salz

Die Kartoffel mit dem Kümmel in Wasser gar kochen, abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden, die Knoblauchzehen fein hacken. Zusammen mit dem Olivenöl, dem mit einer Gabel zerteilten Thunfisch, den Kapern, dem Dill, Pfeffer und Salz vermischen. Die Kartoffelscheiben unterheben. Alles mindestens eine Stunde ziehen lassen.