Tahina

Tahina ist eine Paste aus gemahlenen Sesamkörnern. Man bekommt sie in türkischen und arabischen Lebensmittelläden, aber mittlerweile auch häufig in Supermärkten. Tahina ist ein ausgezeichneter Dip. Meine Variante habe ich nicht so fein gemahlen. Dadurch behält sie „Biss“. Wer eine feinere Paste möchte, muss einfach den Mixer länger arbeiten lassen.

200 gr. ungeschälte Sesamkörner

30 ml Olivenöl

2 Knoblauchzehen

2 EL Zitronensaft

2 TL Petersilie

Grobes Meersalz

 

Die Sesamkörner in einer Pfanne ohne Öl erwärmen bis das Öl austritt und sie zu duften beginnen. Nun in einen Becher geben und mit dem Olivenöl den grob gehackten Knoblauchzehen, dem Zitronensaft und dem Salz pürieren. Abschließend die feingehackte Petersilie unterrühren.



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt