Currysuppe mit Entenfleisch

Für diese Suppe sollte man eine eher dezente Currymischung wählen. So kommt der Geschmack der Entenkeulen noch gut zur Geltung.

3 Entenkeulen

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 Chilischote

2 TL Currypulver

1 TL geriebener Ingwer

3 Gewürznelken

2 EL Öl

1 L Hühnerbrühe

100 ml Sahne

1 TL Zitronensaft

Pfeffer

Salz

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen fein hacken. Den Ingwer schälen und reiben. Die Chilischote entkernen und in dünne Ringe schneiden. Alles im Öl andünsten. Mit dem Currypulver bestäuben. Nun die Brühe und die Gewürznelken und die Entenkeulen dazu geben. Ca. 45 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Die Keulen entnehmen von der Haut und den Knochen befreien und das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Wieder zur Suppe geben. Mit Sahne auffüllen. Salzen und pfeffern. Nochmals ca. 10 Minuten bei kleiner Flamme kochen. Abschließend mit Zitronensaft abschmecken.



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt