Dieser österreichische Kartoffelsalat schmeckt am besten lauwarm und wird auch gerne mit Vogerlsalat (Feldsalat) gereicht.

 

½ kg Kartoffeln

1 Zwiebel

3 EL Schnittlauch

150 ml Rinderbrühe

3 EL Weißweinessig

2 EL Öl

1 TL milder Senf

Salz

Pfeffer

 

 

Die Kartoffeln mit Schale weich kochen und pellen. Dann in Scheiben schneiden.

Die Zwiebel fein würfeln und mit den restlichen Zutaten zu einer Marinade verrühren kurz erwärmen und über die Kartoffeln gießen. Leicht unterheben und ein wenig ziehen lassen. Eventuell nachwürzen.