Man kann die Suppe warm essen, aber kalt schmeckt sie am besten. Die ideale Sommersuppe.

1 Selleriestaude

1 Gemüsezwiebel

10 Cocktailtomaten

2 rote Chilischoten

1 EL Butter

¾ L Gemüsebrühe

200 gr. Sahne

1 EL Zitronensaft

Zucker

Pfeffer

Salz

 

Die Selleriestaude und die Gemüsezwiebel in große Stücke schneiden und in der Butter in einem großen Topf anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 30 Minuten bei kleiner Flamme und geschlossenem Deckel köcheln lassen. Im Mixer oder mit dem Pürierstab mit der Sahne pürieren. Mit dem Zitronensaft, Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken. Die Tomaten und die Chilischoten in dünne Scheiben schneiden und zur Suppe geben. Nochmals kurz erwärmen.

Im Kühlschrank abkühlen lassen. Fertig ist die erfrischende Gemüsesuppe.