Fetadip mit getrockneten Tomaten und Kapern

Feta ist ein griechischer Salzlakenkäse aus Schafs- oder Ziegenkäse. Während er in den Wirtschaftwunderzeiten noch ein bestaunter Exot war, gehört er heute zur Grundausstattung. Mein Dip mit Feta geht im Handumdrehen. Aber Achtung: Der Fetakäse hat einen hohen Salzanteil. Daher kein zusätzliches Salz verwenden

200 gr. Feta

150 ml Joghurt

6 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)

1 EL Kapern

1 Knoblauchzehe

1 TL edelsüßes Paprikapulver

Pfeffer

 

Den Feta in Würfel schneiden. Den Joghurt und die fein gehackte Knoblauchzehe dazugeben. Mit einer Gabel zerdrücken. Dann die klein geschnittenen Tomaten, die Kapern und das Paprikapulver unterheben. Mit Pfeffer würzen.



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt