Lasagne mit Spinat-Hack-Füllung

Ein Klassiker der italienischen Küche. Der besondere Pfiff bei dieser Lasagne sind die unterschiedlich farbigen Schichten. Das gibt mein Foto leider nicht in voller Pracht wieder.

800 gr. Rindergehacktes

100 gr. Bacon

2 Zwiebeln

3 Knoblauchzehen

1 Bund Petersilie

400 gr. Spinat

400 gr. gehackte Tomaten

200 gr. Parmesan

2 Eier

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

Lasagneplatten

Olivenöl

Beim Kauf der Lasagneplatten darauf achten, ob diese vorher noch gekocht werden müssen.

Zwiebeln, Bacon, Knoblauch, Hack in Olivenöl braten. Die Petersilie dazugeben.

Das Gemisch gleichmäßig auf zwei Töpfe verteilen. Topf A: Tomaten dazu und köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer und eventuell Rinderbrühe abschmecken.

Topf B: Spinat dazugeben und köcheln lassen. Die Hälfte vom Parmesan und 2 Eier untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In eine Auflaufform erst etwas Tomatensauce auf dem Boden verteilen, dann eine Schicht Lasagneplatten. Nun die Hälfte des Spinathacks auf den Platten verteilen. Eine neue Schicht Lasagne. Darauf das gesamte Tomatenhack geben und wieder eine Schicht Lasagne. Darauf das restliche Spinathack verteilen. Mit einer letzten Lasagneschicht abdecken und mit dem verbliebenen Parmesan bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten backen.



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt