Senfsauce

Eine schöne Senfsauce kann so manchem langweiligen Stück gebratenem Fleisch oder Fisch richtig Leben einhauchen. Schnell herzustellen, aber Vorsicht beim Senfpulver. Besser erst einmal sparsam verwenden.

100 ml Gemüsebrühe

100 ml Schlagsahne

2 TL scharfer Senf

1 TL Senfpulver

1 TL Mehl

20 gr. Butter

2 TL Zitronensaft

Zucker

Salz

 

Die Gemüsebrühe und die Sahne aufkochen und ca. 3 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen. Dann das Mehl mit einem Sieb über der Flüssigkeit verteilen und mit einem Schneebesen verrühren. Nun das Senfpulver, den Senf, den Zitronensaft und die Butter dazugeben. Weitere 3 Minuten köcheln lassen. Gut umrühren und mit Zucker und Salz abschmecken.



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt