Sizilianischer Zitronensalat mit Radicchio und Zucchini

Die großen sizilianischen Zitronen sind in Deutschland nicht leicht zu bekommen. Hat man aber das Glück mal welche zu entdecken, so kann man diesen Salat damit machen. Man verwendet dabei vor allem das weiße Innere. Das funktioniert bei anderen Zitronen nicht so gut, da dort das weiße Fruchtfleisch bitter ist.

1 große sizilianische Zitrone

2 Zucchini

1 Radicchio

1 Orange

1 rote Chilischote

3 EL gehackte Petersilie

6 EL Öl

1 TL brauner Zucker

Pfeffer

Salz         

 

Die Zitrone halbieren und auspressen. Dann schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini ebenfalls würfeln und den Radicchio in schmale Streifen schneiden. Die Chilischote entkernen und in dünne Ringe schneiden, die Petersilie grob hacken. Alles gut vermengen und mit dem Zitronensaft begießen. Aus dem Saft einer Orange, dem braunen Zucker, dem Pflanzenöl, Pfeffer und Salz eine Marinade herstellen und über den Salat geben.