Spanisches Kaninchen

Dieses spanische Schmorgericht läßt sich sehr einfach herstellen.  Dazu passt ausgezeichnet frisches, geröstetes Weißbrot.

1 in Stücke geteiltes Kaninchen

4 Scheiben Serranoschinken

50 gr. durchwachsener Speck

10-15 grüne Oliven

2-3 Gläser Weißwein

Einige Safranfäden

1 Lorbeerblatt

1 EL Mehl

Olivenöl

Salz

Pfeffer

Die  Kaninchenteile mit dem in Streifen geschnittenen Serranoschinken und dem gewürfelten Speck in Olivenöl anbraten. Mehl und Lorbeerblatt dazugeben und mit dem Weißwein ablöschen. Die Safranfäden beifügen. Bei geschlossenem Topf das Kaninchen ca. 45 Minuten schmoren. Eventuell Wein nachgießen. Abschließend mit Salz und Peffer würzen und die Oliven dazufügen.