Spaghetti mit Räucherspeck, Salami und Zucchini

Spaghetti mit Räucherspeck, Salami und Zucchini

Wieder einmal ein Pastagericht. Diesmal mit Räucherspeck und Salami. Wichtig hierbei ist es die Zucchini erst am Schluss beizugeben. Sie werden sonst zu weich.

200 gr. Räucherspeck

200 gr. Salami

3 Zwiebeln

4 Knoblauchzehen

1 Möhre

2 Zucchini

1 Stange Sellerie

1 EL gehackte Petersilie

750 gr. gehackte Tomaten

300 ml Rotwein

4 EL Olivenöl

Pfeffer      

Salz

geriebener Parmesan

Spaghetti

 

Den Räucherspeck und die Salami in feine Würfel schneiden und im Olivenöl anbraten. Die ebenfalls fein gewürfelten Zwiebeln, die Knoblauchzehen, die entkernte Chilischote, die Selleriestange und die Möhre dazu geben und 5 Minuten bei kleiner Flamme anschwitzen. Mit den gewürfelten Tomaten und dem Rotwein auffüllen und bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten köcheln lassen. 5 Minuten vor dem Garende die gewürfelte Zucchini beigeben. Mit Pfeffer und Salz würzen und die gehackte Petersilie unterheben. Mit dem geriebenen Parmesan bestreuen.

 



Weitere Empfehlungen:

Kommentieren

Kategorien
Zufällig ausgewählt